How to prepare for the international film market für Schauspieler, Caster & Agenten

by Christian on 6. Oktober 2009

von Petra Gallasch habt Ihr hier schon einige Workshopankündigungen lesen können, weil ich toll finde, was sie tut (sich ist die Autorin des Buches Close-Up Filmschauspiel mit Infos und Tipps für Schauspieler, u.a. von Franka Potente, Til Schweiger,Tom Tykwer, Dorthe Braker (Casterin), Mechthild Holter (Players)

Sie arbeitet seit Jahren in Hollywood zusammen mit Marcus Maria Jung, der in seinen 2 Workshops in Hamburg und Berlin namens „How to prepare for the US film market“ aus dem Nähkästchen plaudern wird.

Marcus Maria Jung

Marcus Maria Jung

Wer sich als Schauspieler, Agent oder Caster für den internationalen Markt interessiert wird hier in kurz & günstig viel Wissen bekommen, was sonst viel Zeit, Mühe und sehr viel Geld kostet!

Interview mit Marcus Maria Jung
gehalten von Claudia Kaatzsch
(danke, Claudia!)

C.K.:
Marcus, Du bist Mitbegründer der internationalen Filmschauspielschule THE STUDIO – international filmactors´ training in Los Angeles. Du unterrichtest „How to prepare for the US film market“ und „The Business of Acting“ für Schauspieler in Amerika und Europa, im Juli sogar erstmals gemeinsam für Schauspieler und Agenten. Ihr seid im Oktober wieder in Hamburg und Berlin, was lernen deutsche Schauspieler in Deinem Seminar?

M.J.:
Richtig, „How to prepare for the US film market“ ist für einen Abend am 22. Oktober in Hamburg und am 23. Oktober in Berlin. Das Seminar unterrichten wir für Schauspieler, Caster und Agenten gleichzeitig. Film ist mehr denn je ein internationales Medium und wir sind alle gemeinsam auf der Reise. Deshalb ist es uns wichtig, Filmschaffende zu verbinden und kreative Netzwerke zu schaffen. Wer den internationalen Markt versteht und Berührungsängste verliert, öffnet sich Türen und neuen Möglichkeiten.

Ich bin vor über 10 Jahren nach L. A. gekommen und hatte keine Ahnung vom ‚Business of Acting’ und wie es überhaupt funktioniert in dieser riesigen Stadt. Heute lebe und arbeite ich in Los Angeles und möchte die vielen Erfahrungen und Tipps an deutsche Kollegen weitergeben.

C.K.:
Warum ist es für Schauspieler in Deutschland wichtig, den internationalen Markt zu kennen?

M.J.:
Film ist ein globales Medium. Was die SAG (Screen Actors Guild of America) als Arbeitsbedingungen für ihre Mitglieder erreicht und gegenüber Produzenten durchsetzt, hat Auswirkungen auf Schauspieler weltweit. Die amerikanischen Trends in TV Serien und Filmen haben ebenfalls Einfluss Filmschaffende in der ganzen Welt. Viele internationale Filme werden heute in Deutschland gedreht. Wer sich da gut auskennt und weiß wie sich amerikanische Kollegen vorbereiten und arbeiten, hat definitiv bessere Chancen bei internationalen Castings und enorme Vorteile an amerikanischen Filmsets in Deutschland und im Ausland. In unserem Seminar zeigen wir auch, worauf man z.B. bei in Deutschland produzierten SAG-Filmen achten sollte.

C.K.:
Was ist Deine Motivation?

M.J.:
Sehr gute Frage! Die Welt braucht mehr den je die Inspiration und den Beitrag der Künstler. In krisenhaften Zeiten müssen wir unsere ‚Geschenke’ und ‚Talente’ sehr bewusst einsetzen. Das geht für Schauspieler und Künstler nur mit detaillierten Informationen und einem starken Netzwerk. Beides geben wir in unseren Seminaren.

C.K.:
Wie unterstützt Du deutsche und europäische Kollegen bei Ihrer Arbeit?

M.J.:
Deutsche und europäische Schauspieler (innen) haben viel mehr wunderbare Qualitäten als sie sich oft bewusst sind. Ich unterstütze sie dabei, ihre Einzigartigkeit und Stärken zu sehen. Es geht um einen Bewusstseinswandel, der viel tiefer geht als die bisherigen Glaubenssätze zulassen. Die amerikanische Filmbranche denkt bei der Besetzung mehr und mehr global. Das ist eine große Chance, mit unserem Potential gesehen und besetzt zu werden und sehr vielseitig zu arbeiten!

Über Marcus:
Marcus Maria Jung ist Schauspieler, Coach und Mitbegründer von ‘The Studio – international film actors training’ in Los Angeles.
In seinen Seminaren und Coachings gibt Marcus sein Wissen aus über zehn Jahren internationaler Arbeit an Schauspieler und Filmschaffende aus Deutschland und Europa weiter.
Marcus unterrichtet seine Workshops und Tele-Klassen ‘The Business of Acting’ und ‘How to prepare for the US film market’ seit 2003 für Schauspieler in Los Angeles, Berlin, Hamburg, München, Wien und Zürich.
2009 veranstaltete er “How to prepare for the international US market” erstmals in Berlin auch für Agenten.
Teilnehmerfeedbacks und weitere Infos unter: www.filmactorstraining.com

mehr Infos zum Workshop:
„How to prepare for the international film market“ für Schauspieler, Caster & Agenten

– am 22. Oktober in Hamburg
– am 23. Oktober in Berlin

Seminargebühr:
50,- Euro (ermäßigt bei Empfehlung eines weiteren Teilnehmers)
60,- Euro (ermäßigt bis 16.10.2009)
70,- Euro regulär bis Workshopbeginn

Special: (bitte bei der Registrierung mit angeben)
Alle Schauspieler, die sich über Marketing-fuer-Schauspieler.de anmelden, erhalten eine ermäßigte Teilnahme!

Ort:
wird noch bekannt gegeben

Meldet Euch an bei:
Claudia Kaatzsch
Tel. -61259861
Mail: claudiakaatzsch[ät]hotmail[punkt]com

Das Anmeldeformular und alle Details findet ihr hier als pdf-Download

{ 2 comments }

Felix Würgler 21. Oktober 2009 um 18:27 Uhr

Hallo Claudia Kaatzsch
Wäre am 23.10. in Ihrem Seminar „How to prepare for the international film market“
noch ein Platz frei. Morgen entscheidet sich, ob ich teilnehmen könnte.
Mit freundlichen Grüssen,
Felix Würgler

Claudia Kaatzsch 23. Oktober 2009 um 10:54 Uhr

Hallo Felix,
bitte melde Dich telefonisch bei mir, dann kann ich Dir die Infos zum Ort durchgeben.
Herzliche Grüße
Claudia

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: