Neu gegründete Schauspielagentur CACI in Köln sucht Schauspieler

by Christian on 16. Dezember 2008

Ich habe Salvatore neulich kennengelernt und freue mich, dass er mir ein paar Fragen beantowrtet hat – here we go:

Salvatore Caci Schauspielagentur

Wer bist Du uns was machst Du?

Ich bin ein 32 jähriger Schauspieler aus Köln, der die letzten zwei Jahre eine Schauspielagentur in Hürth (bei Köln) mit aufgebaut und erfolgreich geleitet hat.

Nach meinem Fachabitur 1994 habe ich erstmal eine Ausbildung zum Versicherungskaufmann gemacht, die ich eigentlich schon nach 6 Wochen abbrechen wollte, weil sie mich fast zu Tode gelangweilt hat. Trotzdem habe ich die dreijährige Ausbildung durchgezogen und trotzallem ziemlich gut abgeschlossen.

Erst danach habe ich "gewagt" mich der Schauspielerei zu widmen, nachdem ich nach meinem ersten Jugend-Theaterstück "Crash" in Köln viel Lob erntete und durch den Regisseur und Mitwirkenden animiert wurde dies beruflich zu machen. Bis dato war es zwar immer ein Wunsch aber unvorstellbar für mich, da ich als Sohn von italienischen "Gastarbeitern" mit sowas nie konfrontiert wurde und eher als Privileg für die Wohlbetuchten galt.
Ich jobbte in Call Centern, Diskotheken etc. und finanzierte mir somit meine Schauspielausbildung in Köln.

 
Warum machst Du eine eigene Schauspielagentur auf?

Bereits vor Jahren kam ein befreundeter Schauspieler auf mich zu und sagte. "Ich habe eine Anfrage bekommen, kannst Du nicht für mich die Gage verhandeln, du kannst doch besser mit den Leuten quatschen".

Daraufhin rief ich bei der Produktion an und es viel mir erstaunlicherweise ziemlich einfach und ich holte sogar auch die Höchstgagage raus, die der Kollege je bekommen hatte. Natürlich gab es damals noch keine Provison, aber ein nettes Abendessen zum Dank. Nachdem ich die letzten Jahre eingesehen habe, dass ich von der Schauspieler alleine nicht wirklich leben kann und ich auch nicht mehr zur Versicherung zurück möchte, habe die Anstellung als Agenturleiter 2007 in Hürth angenommen und nach fast zweijähriger erfolgreicher Vermittlungsarbeit mich entschieden ab 2009 selbstständig zu machen.

Einige Caster/Innen haben mich auch dazu motiviert und obwohl es in der heutigen Zeit sehr gewagt ist noch eine Agentur zu eröffnen, habe ich mich entschieden dies zu tun und mit viel Elan an die Sache ranzugehen. Und für alle die, die sich die Frage stellen, ob ich als Schauspieler nicht mehr arbeiten möchte, hier die Antwort: Ich möchte beides kombinieren und mache beides leidenschaftlich. Das Jahr hat 364 Tage und im bei einigen Drehtagen im Jahr bleibt immer noch genug Zeit für die Agentur, außerdem wird auch meine Schwester Nunzia Caci für die Zeit meiner Abwesenheit die Agentur besetzen, so dass eine ständige Erreichbarkeit gewährleistet ist.

Was für Schauspieler möchtest Du vertreten?

Was ich nicht möchte sind SchauspierInnen, die denken, wenn man eine Agentur hat muß man nur noch zu Hause auf den Anruf warten und nichts mehr selber machen. Nur ein gemeinsames Arbeiten bringt Erfolg, da ein Agent/In immerhin eine Vielzahl von SchauspielerInnen vertritt und nicht nur einen einzigen.

Ich möchte SchauspielerInnen vertreten die, die mich einfach überzeugen und unterhalten. Sobald ich merke, dass das Demoband mehr Schein als Sein ist, langweile ich mich. Ich weiß selber, wie schwer es ist Material für ein Demmoband zu bekommen, aber es macht wenig Sinn, wenn Bänder durch aufwendige Menüs oder überlaute Musik aufgewertet werden sollen und dann der schauspielerische Teil durch langweiiges oder unnatürliches Spielen auf der Strecke bleibt. Der/Die SchauspielerIn muss mich in den ersten Sekunden bereits durch Ausstrahlung, authentisches Spiel, Präsenz und Stimme überzeugen.

Die Agentur Caci (in Köln) wird 30 bis maximal 40 SchauspielerInnen vertreten, wobei eine gute Mischung von deutschen und bilingualen Schauspieler/Innen das Ziel ist. Alter ab 18 Jahre und dann auch nur wenn in Schauspielausbildung oder regelmässig Privatunterricht genommen wird.

Was für Material wünschst Du Dir, wenn sich ein Schauspieler bei Deiner Agentur bewirbt?

Alle müssen ein aktuelles und wirklich aussagekräftiges Band haben. Diese Regel habe ich nicht gemacht, aber ich habe die letzten zwei Jahre als Agent gemerkt, dass ohne Band, auch bei Nachwuchs eine Vermittlung fast unmöglich ist. Die Fotos sollten nicht älter als ein Jahr sein und in FARBE. Schwarz/Weiss ist nicht mehr und alle Fotos müssen Digitalfotos sein, die auch in die Homepage eingefügt werden können. Bitte verschont mich mit Fotos die euch in der Jugend zeigen ( 5 bis 10 Jahre) und noch eingescannt werden müssen.
Außerdem wichtig: Bitte in der Vita auch das wirkliche Geburtsjahr angeben und nicht nur Spielalter. Dies gilt besonders für die Damen, die sich gerne mal 10 bis 15 Jahre jünger machen. Das ist o.k. für das Spielalter aber nicht o.k. für das Geburtsjahr.

WICHTIG: Alle Schauspierler/innen die älter als 28 Jahre sind, sollten mindestens zwei gesendete und aussagekräftige Szenen im Band haben. Nur Low Budget und Studentenfilme ist für den Nachwuchs o.k. Auch selbstproduzierte Szenen sind in Ordnung, wenn das Spiel überzeugt und Licht, Ton und Schnitt in Ordnung sind.

WICHTIG: Wer das ganze Jahr 2009 bereits bei einem Theater unter Vertrag steht, bitte nur bewerben, wenn eine Zweitbesetzung vorhanden ist und ihr euch für Drehtage und Castings freistellen lassen könnt.

Bewerbung mit Fotos, Vita und Link zum Demoband vorerst nur per email an bewerbung@agentur-caci.de In der ersten Januarwoche melde ich mich dann bei den in Frage kommenden Schauspieler/Innen.

Wann startet Deine Agentur?

Im Januar 2009 beginnt die Schauspielerauswahl. Offiziell startet die Agentur Caci Anfang Februar 2009 www.agentur-caci.de

{ 1 comment }

Zimmer Nicole 1. Dezember 2009 um 19:30 Uhr

Ich habe leider keine Schauspielausbildung und auch keinen Privatunterricht gehabt.
Gibt es denn trotzdem Möglichkeiten Schauspieler zu werden??
Ich weiß,dass es hart ist,möchte es aber unbedingt schaffen..

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: