NIKOLAUS-Energizing the Actor: Zum letzten Mal in 08!

by Christian on 27. November 2008

Castingzeit ist Lebenszeit! (Greta Amend)

Energizing the Actor mit Casting Director Greta Amend bietet Schauspielern seit über
2 Jahren die Möglichkeit, sich der Herausforderung einer kurzfristigen Casting-Vorbereitung
erfolgreich zu stellen. Der Schauspieler übt sicheres und dadurch elegantes Reagieren auf
castingspezifische Anforderungen, sowie einen eigenen, interessanten Ansatz zu finden,
der im Gedächtnis der Entscheider haften bleibt. Ziel ist es, vorgegebene
Szenen in kurzer Zeit glaubwürdig, spielerisch und konzentriert umzusetzen!

Greta Amend: "Viele Menschen in diesem Business möchten einen Schauspieler
erleben, der ausstrahlt: Ich bin gerne hier und habe etwas zu erzählen".

Im Seminar beschäftigen wir uns mit folgenden Punkten:

Welche Vorstellung habe ich von mir, und wie will ich mich vorstellen?
Was muss ich als Schauspieler tun, um meine individuelle Natur vor der Kamera nicht zu stören?!
Wie lerne ich, eine Szene zu LESEN?
Wie komme ich an mein emotionales Potenzial im Casting ran?
Was macht mich einmalig?
Wie erobere ich mir ein Cold reading?
Wie muss mein Bewerbungsmaterial für Caster aussehen?
Wie sieht mein tägliches Training aus?
Wie sieht meine Einstellung zum Beruf aus?

Der Kurs wird partiell mit der Kamera begleitet. Wir arbeiten mit Monologen & Dialogen
aus unterschiedlichen Genres, gerne auch in Englisch, falls gewünscht
(dann mit englischsprachigen Gegensprechern).

Die Dozentin:

Greta Amend ist diplomierte Schauspielerin, Casting Director und Dozentin
für Schauspiel (u.a. dffb).

Sie studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover
sowie an der Schule der dramatischen Kunst in Moskau unter der Leitung von
Prof. Anatolij Vasil´jev. Anschließend absolvierte sie die Meisterklasse für
Schauspiel & Regie des Internationalen Theaterzentrums AKT-Zent(Berlin),
und die Russische Akademie für Theaterkunst (GITIS) in Moskau. Dort arbeitete
Sie bei Prof. Jurij Alschitz, Prof. Wassilij Skorik und Prof. Sergeij A. Issayew.
Ihre fundierte schauspielerische Ausbildung ergänzte Sie mit Unterricht bei
künstlerischen Persönlichkeiten wie Yoshi Oida (No-Theatre), Rae Allen(Hollywood Acting),
Ruth Zaporah (Action Theatre), Wojciech Marczewski (Filmregie), Sergey Askenasy
(Close-up-Technique) u.a. Sie besuchte Seminare mit Mel Churcher, Larry Moss
und Margie Haber.

Als Lehrende verbindet Sie ihre langjährige europaweite Erfahrung als Schauspielerin
mit der Tätigkeit des Casting Directors. Ihre Kenntnisse umspannen sowohl das
Seriencasting (Casting Director bei „GZ/SZ"), Casting für Filmproduktionen der dffb,
freie Produktionen, sowie aktuell die Besetzung der in Produktion befindlichen
internationalen Kino-Co-Produktion „Dau" von Ilya Khrzhanovsky. Sie ist außerdem in
Co-Operation mit internationalen Casting-Directors tätig, und unterrichtet an der
Deutschen Film- und Fernsehakademie ihr Seminar "Respect for actors". Im Juli 2008
führte Greta Amend die erste öffentliche Audition für Schauspieler in Deutschland durch,
an der sich 200 Schauspieler beteiligten. Im August 2008 leitete Greta Amend eine
Performance mit 50 ausgewählten Schauspielern anläßlich der "Langen Nacht der Museen" in Berlin.

Energizing The Actor:
Wann:
Samstag 06.12. und Sonntag 07.12.08
von 12:00 – 18:00 Uhr

Wo:
Museum für Kommunikation,
Leipziger Strasse 16,
10117 Berlin-Mitte

Wer:
Erfahrene oder angehende Berufsschauspieler

Teilnahmegebühr: 180,- Euro

Leitung: Greta Amend

Weitere Infos und Termine:
www.greta-amend-casting.de/82.0.html

Anmeldung per beigefügtem Faxformular
bis 03.12.08 an : 0 30 – 44 01 78 89

Anmeldung ETA 2.0.pdf

Greta Amend
Casting Director

Eisenacher Straße 85
D-10781 Berlin

phone:+49- (0)30 – 44 01 78 88
fax:+49- (0)30 – 44 01 78 89

email: info@greta-amend-casting.de
www.greta-amend-casting.de

Leave a Comment

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Click to hear an audio file of the anti-spam word

Previous post:

Next post: