Invoking THE GODDESS – DIE REISE DER HELDIN IN IHRE WEIBLICHKEIT

by Christian on 28. März 2011

Petra Gallasch kommt nach Deutschland, um 2 Workshops zu geben – meine Stammleser kennen Petra schon durch andere Artikel – für alle anderen empfehle ich einen Blick in Petras Bio

Hier ein Interview, dass ich mit Ihr letzte Woche gehalten habe – viel Spaß beim Lesen:

Was hat Dich dazu bewogen diesen Workshop zu entwickeln?

Petra Gallasch:

Der Inhalt des Workshops ist und war meine eigene Reise. Ich bin vor einem Jahr endlich in die Natur gezogen, um Klarheit zu finden, was meine weibliche Rolle in dieser Zeit der Veränderung ist. Wenn der Dalai Lama sagt, dass die Frauen des Westen die Erde retten werden, was heisst das genau und wie machen wir das?

Wie leben wir unsere Weiblichkeit in einer Welt, die stark von männlichen Systemen geprägt ist? Oft bleibt dabei unsere Gabe der Intuition und Weisheit auf der Strecke. Wir eifern mit den Männer und auch Frauen um die Wette. Das hat nichts mit unseren ur-eigenen Qualitäten zu tun. Frauen verdienen weniger und werden vorallem in der Filmbranche nicht in dem Masse ernst genommen wie es uns gebührt. Dennoch sollen wir hübsch, schön, sexy, dünn, jung, brav und erfolgreich sein.

Unsere dunkle Seite ist unerwünscht. Unsere negativen Emotionen und Gefühlsschwankungen (PMS) sind unverstanden und zu unterdrücken. Unser Bedürfnis uns mit anderen Frauen authentisch, ehrlich und emotional auszutauschen, erlaubt das isolierte Grosstadtleben nicht wirklich. Ich habe mich oft gefragt, wer bin ich wirklich – wer sind wir als Kollektiv?

Was bedeutet es als Frau in dieser Branche zu arbeiten? Welchen Beitrag kann meine Weiblichkeit leisten? Was ist meine Angst dabei? Was ist meine weibliche Stärke, die es aushält sich dem Männlichen zu stellen. Wo ist mein ‘rotes Zelt’, mein Sammelplatz bevor ich auf den ‘roten Teppich’ trete. Diese Fragen und Beweggründe wurden zum Inhalt des GODDESS Workshop.

Was ist der Inhalt?

Petra Gallasch:

Der Workshop is eine innere und äussere Reise der Heldin in ihre Weiblichkeit. Wir erforschen das weibliche Mysterium und entdecken, wie wir es in unsere Arbeit als Schauspielerin integrieren können.
Mit Hilfe von unterschiedlichen kreativen Übungen, Werkzeugen und Ausdrucksformen erlauben wir unsere Schönheit, Essenz, Kraft und Weisheit zu spüren. Wir tauchen in unsere Schattenseite ein. Wir finden unsere Stimme und den Lebenssinn wieder.

Die Reise der Göttin beginnt in uns, genau da, wo wir gerade sind und stehen.

Was hat eine Schauspielerin davon, den Workshop zu belegen – inwieweit kann man konkrete Lösungen fürs Schauspielen entwickeln?

Petra Gallasch:

Eine gute Frage – wenn auch sehr deutsch. I love it!
Eine ekstatische Wiedergeburt – wo erstmal alles das, was sie nicht wirklich ist, wegfallen muss. Wo sie sich erlaubt, alles zu sein – laut, leise, lachend, weinend, tanzend, singend, schräg, sinnlich, erotisch, schreiend, still – im sicheren Kreis von wundervollen Kolleginnen. Sie wird ihre ur-eigene Stimme entdecken, so auch den Lebenssinn und ihre Kraft spüren, die aus ihrer Tiefe dringt und schreit: hier bin ich, die bin ich! Sie wird ihre Essenz, Erdung, Kreativität und Hingabe spüren. Und was es heisst, ihr persönliches weibliches Mysterium zu fühlen und in ihr Leben, auch als Schauspielerin, zu integrieren. Es geht nicht darum, zu einer Joan of Arc zu werden, die ihr Leben für ihre Mission opfert, sondern im Kreise und mit dem Backup von anderen unterstützenden Frauen ihre Kraft so einbringt, dass sie der Welt, ihrem Umwelt und Mutter Erde Gutes tut. Ich spüre ein ganz tiefes Ausatmen und Loslassen von Kontrolle: aaaaahhhhhh und rein in unsere Sinnlichkeit und Weichheit.

Gibt es bekannte Schauspielerinnen, die die Techniken im Workshop bereits anwenden?
Petra Gallasch:

Ich arbeite seit über zwanzig Jahre hauptsächlich mit Frauen, wir betreuten bislang mehr als 2000 Schauspieler. Der Inhalt dieses Workshops wurde bislang nur von US Schauspielerinnen erfahren, er feiert Premiere in Deutschland, was ich super spannend finde. Auf meiner Website kann man unter Coaching viele Zitate von Frauen finden, die meine Arbeit auf allen Ebenen beschreiben. Das erlaubt einen klaren Einblick auf meine Art und Weise mit Frauen zu arbeiten. (www.filmactorstraining.com -> Coaching)

Erzähl uns über Dich und Deine Arbeit als Schauspielcoach in L.A.

Viele Schauspieler kennen mich seit 20 Jahren als Muse von Schauspielern und Künstlern und Empowerment Coach. Ich liebe Künstler und sehe sie als die modernen Heiler, Storyteller und Shamanen/innen. Als Autorin, Radiomoderatorin, Film and TV Produzentin habe ich selbst vieles über alle möglichen Formen von Menschlichkeit gelernt.

Meine grosse Leidenschaft ist seit 20 Jahren das Feld der ‘Healing Arts’. Ich habe zahlreiche Ausbildungen und Trainings abgeschlossen und empfinde diese Arbeit als eine Gnade, ein besonderes Geschenk, vorallem Frauen auf ihrem Weg zur Heilung mit viel Inspiration, Lachen, Intuition und Sanftheit zu begleiten. Ich arbeite oft als Intuitives Medium, Coach und Lehrer. Zudem bin ich ein Reiki Meister, meditiere und praktiziere Yoga seit mehr als 20 Jahren. Ich bin in Council, eine Kommunikationsform von Indianern, ausgebildet und arbeite u.a. mit Emotions und Trauma Release.

Für mich ist Schauspiel nicht einfach nur ein Beruf, es ist eine Berufung und gerade für Frauen bedeutet das, total bei SICH anzukommen. Da muss man aus dem Kopf raus und in den Körper, weg von Konzepten und Ideen, rein in unsere Kraft und Weiblichkeit.

Ich fühle, es ist so!!!!! an der Zeit, dass alle Künstler, aber vorallem Frauen sich erlauben, GESEHEN und GEHÖRT zu werden.

Das unterstütze ich mit INVOKING THE GODDESS.

Wo und Wann?

Berlin 7./8.Mai 2011 (10:00-ca.20:00 Uhr)
Kontakt: Julita Witt – mail@julitawitt.de

München 21./22.Mai 2011
Kontakt: Lucie Lechner – lalelucie@t-online.de

Für mehr Info/Anmeldung/Flyer
Studio LA: contact@filmactorstraining.com

Preis?

350 Euro
Early Bird bei Anmeldung bis 12. April 320 Euro – Marketing-fuer-Schauspielerinnen bekommen einen zusätzlichen 20 Euro Discount

Leave a Comment

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Click to hear an audio file of the anti-spam word

Previous post:

Next post: